Direkt zum Hauptbereich

Warum beschäftige ich mich mit Ernährung und "Körperkult" ? Warum schwöre ich auf die zyklischen Kohlenhydratzufuhr ?

Meine Geschichte

Eines vorweg, ich propagiere keinen Lebensstil, der dich in einer Weise bei jedem beliebt macht und du denkst, dass du wegen dem Training erfolgreicher bit beim anderen Geschlecht oder bei Menschen allgemein. Ich will nur klar machen, dass ich einmal ein echt pummeliger schüchterner Junge war, der nicht wusste was es bedeutet Spannung im Körper zu haben und bei Anstrengung Rot wurde.

Grundschule

Ich kann mich nicht mehr gut an meine Grundschulzeit erinnern, aber eines ist mir immer noch eindrücklich im Gedächtnis. Wir waren im Winter mit der Klasse Schlitten fahren und ich stürze mich an einem steilen Hang auf dem Bauch liegend mit dem Schlitten in vollem Karacho den Berg hinunter. Die Lehrerin meinte damals, berichtete mir ein Klassenkamerad später. Ich zitiere: "Das hätte ich dem Tobias jetzt gar nicht zu getraut ansonsten ist der doch auch nicht so mutig und sportlich". Einen gewissen Stolz über die Worte und die Fehleinschätzung der Lehrerin, spüre ich heute noch in der Brust.

Weiterführende Schule

In der Schule wurde ich immer als vorletzter ausgewählt, wenn beim Mannschaftssport die Teams ausgelost wurden. Eine Sache erfüllte mich doch mit Stolz. Ich habe bei einem Fußballcoup mitgespielt und durfte hier neben den "Fußballprofis der Schule" in der Abwehr spielen. Es waren 15 Minuten.
Ich bin über mein Gewicht in der Hochzeit der Pubertät im Nachhinein geschockt. Ich habe ein Nutellaglas, das größte Gift für die Linie, das es überhaupt gibt, in 3 Tagen leer gemacht. Ich weiß es noch ganz genau und ich ekle mich heute davor wie die Pest. In der Schule wurde ich auch immer Ampelmännchen genannt, weil ich wegen des Übergewichtes immer so schnell rot wurde.

Was mit 17 oder 18 geschah


Ich habe die Schulform gewechselt, damals in die Realschule. Hier trainierte in zum ersten Mal in einem Gym. Der Kardinalfehler bei mir war, dass ich mein Gewicht durch Ausdauertraining auf dem Stepper auf 75 KG herunter trainierte. Kraftübungen kamen für mich hier noch gar nicht infrage! Das war ein Fehler weil ich schon immer von Natur aus ein kräftiger Typ war.  In meinem zweiten Gym, habe ich dann vielleicht zu exzessiv trainiert und es kann sein, dass ich auch deshalb so motiviert war, weil ich dachte, damit automatisch Erfolg bei anderen Menschen, Mädchen zu haben. Ich war hier noch auf der Suche nach Anerkennung. Macht euch einen Gefallen und sucht nicht nach Anerkennung. Der Satz, sei du selbst und stehe zu dir selbst, ist für mich eine große Weisheit, die ich immer noch noch nicht ganz beherzige. Was immer du tust, stehe zu dir selbst. Du bist ein Unikat seit Uhrzeiten. Äonen Jahre, die die Welt schon währt, gab es noch niemand so wie du. Aber um auf meine Geschichte zurückzukommen, ich veränderte mich. Ich wog eine Zeit lang 61 KG auf 1, 72 Körpergröße und meine Ernährungsumstellung war krass. Wenn ich damals schon gewusst hätte mit der Hilfe von der zyklischen Kohlenhydratzufuhr nicht hungern zu brauchen, hätte ich mir viel erspart!

Von 19 Jahren - heute

Ich habe ziemlich viele Sportarten ausprobiert. Ich habe Mannschaftsarten wie Rugby gespielt, Ringen / Wrestling gemacht, bin aber dann doch jetzt im Endeffekt beim Powerlifting, Gewichtheben und dem Berglauf hängen geblieben. Ich habe hier Wettkämpfe mit gemacht und Titel gewonnen, aber nicht aus Prestige sonder aus Freude an der Sache. Ich will nicht leugnen, dass Disziplin mit dem eigenen Körper automatisch mehr Selbstvertrauen mit sich bringt. Du weißt, wie dein Körper tickt und das bringt Selbstvertrauen mit sich. Das macht dich aber nicht automatisch bei Anderen beliebter. Du musst es aus dem Grund machen, weil es Spaß macht. Die zyklische Kohlenhydratzufuhr ist gerade so effektiv, weil du an Tagen, an denen du ausruhst und deine Muskeln wachsen sollen, ihnen vielen Proteine zu führst.





  • Was folgt...


  • Ich will die Powerlifting Athleten zu Wort kommen lassen aber ich muss es verschieben auf Morgen. Ihr kennt es vielleicht selber, wenn Ihr von euch berichtet, müsst Ihr auch immer ausholen und dann ist der aktuelle Beitrag länger geworden als gedacht.

    Kommentare

    Beliebte Posts aus diesem Blog

    Teil 2: Das Russische Leitertraining, was ist das ?

    Das russische Leitertraining, die Stufe zum Erfolg Während im Westen die Sportwissenschaftler noch gerätselt haben, wie Kraftzuwachs und das optimale Trainingsgewicht zusammenhängen, hatten die Russen schon die Lösung des Problems in Aussicht, nämlich das russische Leitertraining. Das Prinzip beruht darauf von dem aktuellen Trainingsmaximalgewicht mit 65 - 75 % Trainingsgewicht zu trainieren und maximale Wiederholungen auszuführen.
    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: "Ist der Bringer" Mein Maximalgewicht beim Kreuzheben liegt bei 160 Kilogramm. Somit müsste ich nach Adam Riese und dem Dreisatz 107 - 110 KG als aktuelles Trainingsgewicht nehmen. Mein Training würde so aussehen, zwischen den einzelnen Leitern kann ich solange Pause machen, wie ich will. Leitern bestehen aus mehreren Wiederholungen, die aufeinander ausgebaut sind. Eine Leiter ist sozusagen wie ein Satz im Kraftsport, nur das Pausen zwischen den einzelnen Wiederholungen gemacht werden.

    Beispiel





    1. Woche: …

    Was bietet Platincoin gegenüber dem Bitcoin für Vorteile?

    Der führende Platincoin Experte Deutschlands schreibt wieder erneut eine Kolumne über die Digitale Währung um Platincoin.
    Wie viele Menschen gibt es ohne Bankkonto ?
    Es sind 2 Milliarden Menschen. Wie viele haben davon haben kein Internet? Mindestens die Hälfte davon haben kein Zugang zum Internet.
    Wie kann ich meine Tautologie vervollständigen? Wie kann ich dem Abhelfen?
    Es ist schlicht und einfach, so simpel. Ich brauche eine Möglichkeit ohne dem Zugang zum Internet Geld zu machen kann. Ich kann dagegen trotzdem auf Digitale Werte setzen. Das ist möglich mit Platincoin. Wir haben einen Mischfond mit Immobilien, Gold, Platin und Platincoins. Alles ist in dem übermächtigen Kassenbuch namens Blockchain verschlüsselt, referenziell, in sich schlüssig aufeinander gebaut.

    In dem wir mit einem QR-Code für die Länder ohne Zugang zur Bank (Non-Bankers) die Coins auf einem Papier-Walles aufbewahren, können Sie diese mit sich herum tragen.( Was ist ein QR Code?) Der Platincoin hat gerade 1,50 $ an W…

    Was ist gerade mit dem Finanzmarkt und Bitcoin los? Gerüchteküche brodelt wegen eines Verbotes

    Dein führender Platincoin Experte Tobias Fank schreibt jede Woche eine Kolumne aus dem Bereich der Welt der Digitalen Schönheiten wie Bitcoin, Platincoin & CO:

    Rufe mich bei Rückfragen HIER an: 017681410325


    Was macht gerade der Bitcoin?

    Es ist wie bei den berühmten Tulpenmanie im 17 Jahrhundert in Holland. Alle wähnten sich in sicheren Gewinnen. Holland verbinden wir mit Tulpen. Bitcoin verbinden wir mit Internetgeld. Der Bitcoin hat damit die perfekte Geschichte, um groß heraus zu kommen. Allen Neidern zum Trotz wurde hier 2009 vom Pseudonym Satoshi-Nakamoto ein ganz großes Ei in das Nest gelegt. Mittlerweile macht das Baby schon gut Lärm mit seiner Rassel. Es rüttelt die Finanzwelt ordentlich auf.

    Was sagt die Finanzbranche dazu?


    Die Bank arbeitet immer mit Geld, die Sie nicht zur Verfügung hat. Das hat Sie schon immer so gemacht. Deshalb müssen wir in der Regel auch warten bis zu 2 Tagen bis eine Transaktion versendet wird, weil das Geld erst einmal aus der Fremdkapitalbilanz de…