Direkt zum Hauptbereich

Was bedeutet ein Leben in einem verknechtenden Finanzsystem? Was ist dagegen Leben mit Blockchain 2.0?

Der Hauptakteur unserer Geschichte ist Alex.

Alex lebt seit Jahren in einem Wandel von sich in den Himmel stapelnden Dokumenten u. Briefen, hin zu zugemüllten Postfächern und den obligatorischen Behördengängen. Alex ist vernetzt  in dem er Mitglied eines Schützenverein ist. Es ist ein streng von oben nach unten organisierten Verein. Zum Anderen fährt er jeden Morgen um 8 Uhr zu seiner Softwarefirma. Hier macht er die Administration. Wenn ein Rechnungscentrum ausfällt, muss er zum nächsten fahren um ein Wiederherstellung der Daten vorzunehmen.

Alex verdient Geld. Wenn er das auf der Bank anlegt, bekommt dafür 0,000001 % Zinsen. Das Schlimmste ist: Alex muss sich noch die Nachrichten ansehen, das sein Geld immer in weiteren Rettungsaktionen der EU sich "vermehrt".  Die Vermehrung seines Geld besteht darin,  dass er das gigantisch gewordene Leck am Rumpf eines Ozean-Riesens, namens EU-Finanzpolitik mit ausstopfen darf. Wasser tut bekanntlich Papiergeld nicht gut, und weicht immer wieder auf. So dass Alex sein sauer verdientes Geld auch in den nicht für ihn existenten Feuer Ofen hätte werfen können.

Alex denkt sich manchmal: "Der Wandel sei ohne Geld, begnüge ich mich damit, was vorhanden ist, denn der Herr sagt: " ich werde dich nicht los, noch zu Grunde gehen lassen". Was will mir der Mensch denn antun.

Dabei hat er vollkommen Recht. Nur wenn diese ächzende Behördengänge nicht wären und die Dokumente auf dem Schreibtisch ..... Fragen über Fragen ???

Dabei könnte doch alles anders aussehen. Wie?

Mit der Blockchain Technologie werden in einem Schlag Alex Herausforderungen aus der Welt geschafft.

Was ist zu tun?

Sehen wir uns einen Tagesablauf von Alex an:

Um 6 Uhr steht Alex auf. Alex sieht als Erstes, bevor er selbstverständlich ein Psalm betet, wir erinnern uns oben, auf seine digitale Geldbrieftasche, die Blockchain. Lest gerne darüber nach . Er sieht das er über die Nacht wieder der Kurs seines Platincoin um 30 % hoch gegangen ist. Im Weiteren hat er daran verdient, dass auf seinem Parkplatz ein Auto geparkt hat.

Wie geht das?
Er hat den Parkplatz mit einem Sensor ausgestattet, der über die Blockchain aufzeichnet, wer sich auf seinen Parkplatz stellt. Dieser Sensor ist mit der Blockchain verknüpft. Der Leihparker des Parkplatzes hat eine Digitale Brieftasche, Wallet, wie Alex. Bei ihm wird das Leihgeld für den Parkplatz sofort abgezogen von seiner Wallet abgezogen. Mit einem Lachen steht Alex auf.


Um 7 Uhr bekommt Alex aufgrund seiner Benutzerprofiles ein Vorschlag, was für ein positiven Artikel er lesen soll. Das geht digital über eine DaPP Er liest über den grünen Gürtel in der Sahara

Wie das geht?

Die Dapp kann anhand Alex Konsumverhalten und seinem individuell gestalteten Benutzerprofil, genau Alex Wert und seine Persönlichkeit analysieren. Im Neun Leben ist Alex ein positiver Mensch. Deshalb bekommt er positive Nachrichten. Das Finanzsystem ist längst aus dem Ruder gelaufen und der Ozeanriese hat endgültig Leck geschlagen. Egal: Alex hat Bitcoins :)

Um 8 Uhr braucht Alex alles andere als zu seinem Rechencenter zu fahren. Daten werden alle dezentral über die Blockchain verwaltet. Jedes Datencenter hat die Zusammenfassung der Daten eines anderen Rechenzentrum. Ein Untergang der Daten ist nicht mehr möglich.

Ist Alex deswegen traurig?

Keineswegs. Er kann sich dem Stapel seiner Papiere auf dem Schreibtisch widmen. Er speichert sich seine Dokumente alle zu einem ID-Pass auf Bitnation ab: Bitnation und Panea
Er braucht nie wieder zu einer Behörde gehen. Er hat mit seiner Frau, sein Leben hat sich sehr zum Positiven gewandelt ;), eine Heirat über einen Smart-Contract abgeschlossen. Was ist das? Zu meinem Blogartikel

Er verwaltet nun alle Dokumente über Bitnation ab. Er ist jetzt Weltenbürger. Alte ist vergangen, alles ist neu geworden. Während sich seine alte Schützenvereinkollegen den RFID-Chip eingepflanzt haben und zentral von einer Behörde regiert werden, ist er frei.

Er lebt in einer dezentralen, freien, in im zufließenden Wonne Welt.

Der Tag hat doch 24 Stunden. Hier hört der Tag schon um 10 Uhr auf. Was macht den Alex sonst?

Was wird Alex den machen? Er baut sich mit Platincoin ein passives, residuales Einkommen auf. Wenn du deine bessere Version, wie Alex sein willst. Melde dich an: Platincoin
  oder höre einmal Musik und entspanne der Tag hat noch 18 Stunden.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Teil 2: Das Russische Leitertraining, was ist das ?

Das russische Leitertraining, die Stufe zum Erfolg Während im Westen die Sportwissenschaftler noch gerätselt haben, wie Kraftzuwachs und das optimale Trainingsgewicht zusammenhängen, hatten die Russen schon die Lösung des Problems in Aussicht, nämlich das russische Leitertraining. Das Prinzip beruht darauf von dem aktuellen Trainingsmaximalgewicht mit 65 - 75 % Trainingsgewicht zu trainieren und maximale Wiederholungen auszuführen.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: "Ist der Bringer" Mein Maximalgewicht beim Kreuzheben liegt bei 160 Kilogramm. Somit müsste ich nach Adam Riese und dem Dreisatz 107 - 110 KG als aktuelles Trainingsgewicht nehmen. Mein Training würde so aussehen, zwischen den einzelnen Leitern kann ich solange Pause machen, wie ich will. Leitern bestehen aus mehreren Wiederholungen, die aufeinander ausgebaut sind. Eine Leiter ist sozusagen wie ein Satz im Kraftsport, nur das Pausen zwischen den einzelnen Wiederholungen gemacht werden.

Beispiel





1. Woche: …

Was bietet Platincoin gegenüber dem Bitcoin für Vorteile?

Der führende Platincoin Experte Deutschlands schreibt wieder erneut eine Kolumne über die Digitale Währung um Platincoin.
Wie viele Menschen gibt es ohne Bankkonto ?
Es sind 2 Milliarden Menschen. Wie viele haben davon haben kein Internet? Mindestens die Hälfte davon haben kein Zugang zum Internet.
Wie kann ich meine Tautologie vervollständigen? Wie kann ich dem Abhelfen?
Es ist schlicht und einfach, so simpel. Ich brauche eine Möglichkeit ohne dem Zugang zum Internet Geld zu machen kann. Ich kann dagegen trotzdem auf Digitale Werte setzen. Das ist möglich mit Platincoin. Wir haben einen Mischfond mit Immobilien, Gold, Platin und Platincoins. Alles ist in dem übermächtigen Kassenbuch namens Blockchain verschlüsselt, referenziell, in sich schlüssig aufeinander gebaut.

In dem wir mit einem QR-Code für die Länder ohne Zugang zur Bank (Non-Bankers) die Coins auf einem Papier-Walles aufbewahren, können Sie diese mit sich herum tragen.( Was ist ein QR Code?) Der Platincoin hat gerade 1,50 $ an W…

Was ist gerade mit dem Finanzmarkt und Bitcoin los? Gerüchteküche brodelt wegen eines Verbotes

Dein führender Platincoin Experte Tobias Fank schreibt jede Woche eine Kolumne aus dem Bereich der Welt der Digitalen Schönheiten wie Bitcoin, Platincoin & CO:

Rufe mich bei Rückfragen HIER an: 017681410325


Was macht gerade der Bitcoin?

Es ist wie bei den berühmten Tulpenmanie im 17 Jahrhundert in Holland. Alle wähnten sich in sicheren Gewinnen. Holland verbinden wir mit Tulpen. Bitcoin verbinden wir mit Internetgeld. Der Bitcoin hat damit die perfekte Geschichte, um groß heraus zu kommen. Allen Neidern zum Trotz wurde hier 2009 vom Pseudonym Satoshi-Nakamoto ein ganz großes Ei in das Nest gelegt. Mittlerweile macht das Baby schon gut Lärm mit seiner Rassel. Es rüttelt die Finanzwelt ordentlich auf.

Was sagt die Finanzbranche dazu?


Die Bank arbeitet immer mit Geld, die Sie nicht zur Verfügung hat. Das hat Sie schon immer so gemacht. Deshalb müssen wir in der Regel auch warten bis zu 2 Tagen bis eine Transaktion versendet wird, weil das Geld erst einmal aus der Fremdkapitalbilanz de…