Direkt zum Hauptbereich
Warum braucht es an Weihnachten keinen Hyper-Konsum? Hingegen warum braucht es Bitcoins auf der Monaco-Card schon?


Wer kennt die bunten Lichter auf dem Weihnachtsmarkt, den Geruch von Lebkuchen und Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt?

Recht habt ihr in der Weihnachtszeit zu schwelgen und euch wie Tochter Zion zu freuen.

Hier fehlt doch etwas.

Wer kennt den nagenden Selbstzweifel „Ich sollte doch noch dieses oder jenes Geschenk für Tante Rita“ kaufen?

Das kennen mit Ausnahmen viele von ihnen,  liebe Leser. Nicht Recht habe ich bei meiner Annahme bei denen Menschen, sie sich darüber alles andere als Gedanken machen, dazu gleich im Artikel mehr.

Die Werbeindustrie vermarktet es gekonnt, die Weihnachtsmarktbesucher (wähle absichtlich das generische Femininum:
http://de.wikimannia.org/Generisches_Femininum) im Glauben zu lassen, sie hätten über das Jahr , einschließlich dem düsteren November voller hart Entbehrung durch gearbeitet, um den Wintervorrat zusammen zu sammeln.

Mithin kann es doch nicht gereicht haben. Während der kalten Jahreszeiten, stimmt der Rhein war zum letzten mal 1963 zu gefroren, könnten die Vorräte während des Winterschlafes nicht mehr reichen. Wir könnten erfrieren.

Wer fällt auf diese Konsum-Lüge nicht herein?

Es sind entweder die Anarchisten, Selbstständige oder Bürger, die auf das Versprechen der Konsum-Gesellschaft nicht herein fallen.

Selbstständige wissen das die Inflation, den Gehalt immer zunichte macht. Deshalb haben Sie Zeit für Geld, anstatt Geld für Zeit getauscht.

Was wird herangezogen, um die Verkaufskraft zu messen? Das ist die Tabelle: https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/Indikatoren/Konjunkturindikatoren/Preise/pre110.html?cms_gtp=145852_list%253D3#Fussnote2m

Hier könnt ihr nach sehen das alles teurer wird. Das muss es auch, weil ständig immer mehr Geld in das Wirtschaftssystem von der EZB hinein gebracht wird.

Wir sehen das unsere Lebkuchen in Wirklichkeit immer jedes Jahr teurer sind.

Wieso fallen immer wieder Menschen auf den Konsumwahn rein?

Ich kann es mir damit erklären das die wahre Werte wie Liebe, Freundlichkeit, Besonnenheit immer mehr in den Hintergrund rücken.

Als das Jesus Kind in der Grippe lag, kamen Könige und beugten sich vor ihm nieder. Wer verneigt sich heute vor seiner Putzfrau?
Menschen werden in einem Hamsterrad gehalten, damit Sie nie zur Ruhe kommen.

Es geht alleine um das eigene EGO. Keiner ist Gerecht, Niemand tut gutes, alle haben Sie ihren eigene Befindlichkeit voran gestellt.

Ist das Weihnachten?

Wie lässt sich das ändern?

Wähne dich den Anfängen. Es muss wieder zurück gefunden das Gehirn und Herzfrequenzen miteinander schwingen. Hierbei habe ich eine gut Hilfe gefunden, den PowerbrainTuner: http://www.powerbraining.com/Tomwiky/

Hättet sich das Christuskind über Bitcoin gefreut?

Sicherlich. Wer will nicht ein Bitcoin für 16000?

Sogar eine Goldunze besitzt nicht diesen Wert.

Stellen wir uns einfach das Christuskind 2.0 vor. Es lebt in einer digitalisierten Welt.

Der Stern von Betlehem wird durch einen öffentliche Transaktionseintrag veröffentlicht auf einer Sidechain von der großen Blockchain. Was ist eine Sidechain?

Stellt euch vor die drei Könige vom Morgenland wären B-Promis, die jeden Tag auf dem Weihnachtsmarkt die Medienaufmerksamkeit auf sich ziehen könnten.

Jetzt stellt euch vor: Die drei Weisen haben am Anfang Dezember das Geld zusammen gelegt, um für 9000 € ein Bitcoin zu kaufen.

Nun dann hat das Christuskind an Weihnachten schon 24000 €.

Schon mitbekommen das der Bitcoin im Dezember an Wert gestiegen ist?

Weil das Kind, obwohl Sohn Gottes, nicht geschäftsfähig ist, müssen die Eltern die Schenkung übernehmen.

Sie nehmen die Bitcoins zu sich und können nach Ägypten vor König Herodes entfliehen. Er hat Angst vor der Macht des Sohn Gott, dass dieser ihm den Thron streitig macht. Wann war Angst jemals ein guter Ratgeber?

Mit einem Porsche TD lässt es sich angenehmer entfliehen, anstatt mit der Orientalischen Bummelbahn aus Tausend und einer Nacht.

Was hat das mit der Monaco Karte auf sich?

Monaco Karte ist eine Kreditkarte, die dafür angelegt ist einfach Bitcoin und Ethereum zu speichern.

Der Vorteil bei der Monaco Karte ist: Es fallen keine Gebühren an und die Bitcoins können mit herum geführt werden.

Aus diesem Grund ist es für die drei Könige so sinnvoll. Wenn du viel herumreist, dann tauscht dir die Karte, ohne das Gebühren anfallen , deine Coins in die bestehende Landeswährung um.

Glaubt mir ihm Vorderen Orient hast du verschiedene Währungen wie: Schekel, Drachme usw.

Es gibt bereits 17000 Bestellungen für neue glückliche Kreditkarten-Inhaber.

Es gibt sogar Cash-Back von 2 % bei jedem Kauf zurück, weil die Kostenstruktur zum Fiat Geld günstig ist. Jetzt haltet euch fest: Das Geld kommt in Digitaler Form entweder in Bitcoin, Ethereum oder Monaco(der eigenen Kryptowährung) zurück.

Lasst der Kryptowährung jauchzen oder?

Zudem ist das Versenden unterhalb von Monaco-Karten Inhaber kostenlos. Das macht doppelt so viel Spaß euer Geld in Digitaler Form zu versenden.


Monaco Karte hat während seiner Werbekampagne, um auf die Kreditkarte aufmerksam zu machen, über 26000 Millionen eingesammelt.

Sogar der Wirtschaftsweise Peter Bolfinger empfiehlt: „Zahlt Bargeldlos eure Geschenke“
Den Artikel gibt es dazu: http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/kartenzahlung-statt-muenzen-und-scheine-banken-wollen-den-deutschen-das-bargeld-austreiben/11755802.html



Mit Monaco Karte wird dieser Trend unterstützt. Die Kreditkarte kommt aus echtem Metall zu euch nach Hause. Das unterstützt dem Besitzer jedes mal beim Kauf über den zu kaufenden Artikel nachzudenken: „Ist das wirklich notwendig“?

Zudem kannst du dich doch selbst fragen: „Wann konnte ich zum letzten Mal auf dem Weihnachtsmarkt mit Kreditkarte zahlen?“

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Teil 2: Das Russische Leitertraining, was ist das ?

Das russische Leitertraining, die Stufe zum Erfolg Während im Westen die Sportwissenschaftler noch gerätselt haben, wie Kraftzuwachs und das optimale Trainingsgewicht zusammenhängen, hatten die Russen schon die Lösung des Problems in Aussicht, nämlich das russische Leitertraining. Das Prinzip beruht darauf von dem aktuellen Trainingsmaximalgewicht mit 65 - 75 % Trainingsgewicht zu trainieren und maximale Wiederholungen auszuführen.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: "Ist der Bringer" Mein Maximalgewicht beim Kreuzheben liegt bei 160 Kilogramm. Somit müsste ich nach Adam Riese und dem Dreisatz 107 - 110 KG als aktuelles Trainingsgewicht nehmen. Mein Training würde so aussehen, zwischen den einzelnen Leitern kann ich solange Pause machen, wie ich will. Leitern bestehen aus mehreren Wiederholungen, die aufeinander ausgebaut sind. Eine Leiter ist sozusagen wie ein Satz im Kraftsport, nur das Pausen zwischen den einzelnen Wiederholungen gemacht werden.

Beispiel





1. Woche: …

Was bietet Platincoin gegenüber dem Bitcoin für Vorteile?

Der führende Platincoin Experte Deutschlands schreibt wieder erneut eine Kolumne über die Digitale Währung um Platincoin.
Wie viele Menschen gibt es ohne Bankkonto ?
Es sind 2 Milliarden Menschen. Wie viele haben davon haben kein Internet? Mindestens die Hälfte davon haben kein Zugang zum Internet.
Wie kann ich meine Tautologie vervollständigen? Wie kann ich dem Abhelfen?
Es ist schlicht und einfach, so simpel. Ich brauche eine Möglichkeit ohne dem Zugang zum Internet Geld zu machen kann. Ich kann dagegen trotzdem auf Digitale Werte setzen. Das ist möglich mit Platincoin. Wir haben einen Mischfond mit Immobilien, Gold, Platin und Platincoins. Alles ist in dem übermächtigen Kassenbuch namens Blockchain verschlüsselt, referenziell, in sich schlüssig aufeinander gebaut.

In dem wir mit einem QR-Code für die Länder ohne Zugang zur Bank (Non-Bankers) die Coins auf einem Papier-Walles aufbewahren, können Sie diese mit sich herum tragen.( Was ist ein QR Code?) Der Platincoin hat gerade 1,50 $ an W…

Was ist gerade mit dem Finanzmarkt und Bitcoin los? Gerüchteküche brodelt wegen eines Verbotes

Dein führender Platincoin Experte Tobias Fank schreibt jede Woche eine Kolumne aus dem Bereich der Welt der Digitalen Schönheiten wie Bitcoin, Platincoin & CO:

Rufe mich bei Rückfragen HIER an: 017681410325


Was macht gerade der Bitcoin?

Es ist wie bei den berühmten Tulpenmanie im 17 Jahrhundert in Holland. Alle wähnten sich in sicheren Gewinnen. Holland verbinden wir mit Tulpen. Bitcoin verbinden wir mit Internetgeld. Der Bitcoin hat damit die perfekte Geschichte, um groß heraus zu kommen. Allen Neidern zum Trotz wurde hier 2009 vom Pseudonym Satoshi-Nakamoto ein ganz großes Ei in das Nest gelegt. Mittlerweile macht das Baby schon gut Lärm mit seiner Rassel. Es rüttelt die Finanzwelt ordentlich auf.

Was sagt die Finanzbranche dazu?


Die Bank arbeitet immer mit Geld, die Sie nicht zur Verfügung hat. Das hat Sie schon immer so gemacht. Deshalb müssen wir in der Regel auch warten bis zu 2 Tagen bis eine Transaktion versendet wird, weil das Geld erst einmal aus der Fremdkapitalbilanz de…